Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

CDU-Fraktion auf Sommertour

Seligenstadt – Ein umfangreiches Programm hat die CDU-Fraktion in der parlamentarischen Sommerpause absolviert. In der Kernstadt wurde das ehemalige Stadtwerkegelände an der Steinheimer Straße und der Jahnsportplatz besichtigt und die Emmaklinik besucht. In Froschhausen fand eine Betriebsbesichtigung der Fa. KM Blechbearbeitung am Sandborn statt, in Klein-Welzheim stand ein Treffen mit Bürgern und der direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Patricia Lips bei der Germania Klein-Welzheim am Glaabsweiher auf dem Programm und in einem Gespräch mit dem neuen Polizeichef Thomas Eck wurde die Kriminalitätsstatistik und das Themenfeld Verkehr erörtert.

Fraktionschef Joachim Bergmann: „Seit Jahren verweigern die von SPD und FDP gestellten Bürgermeister die Umsetzung von Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung zum Stadtwerkegelände und Jahnsportplatz, sodass Gebäude und Gelände sich inzwischen zu einem wahren Schandfleck im Stadtbild entwickelt haben. Die CDU-Fraktion hat dazu eine umfangreiche Anfrage an den Magistrat gestellt.“

„Hochinteressant“, so Oliver Steidl, Vorsitzender des Stadtverbandes und stelllv. Vorsitzender der CDU-Fraktion, “war das Gespräch mit Fachärzten der Emmaklinik und eine Besichtigung des neuen Bettentraktes. Der Facharzt für Anästhesiologie Rolf Kirchner, der Facharzt für Neurochirurgie Dr. med. Volker Urban und der Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie Rolf Dörrhöfer gaben uns einen Einblick in die Philosophie des Netzwerkes der Emmaklinik und die Arbeit der Ärzteteams vor Ort.“

Beeindruckt von der Führung durch die Geschäftsführer Edith Malsy und Boris Malsy der Fa. KM Blechbearbeitung zeigte sich der Vorsitzende der CDU-Froschhausen Thomas Lortz mit den ca. 20 Teilnehmern der Betriebsbesichtigung. Aus kleinen Anfängen hat sich die Firma mit inzwischen 40 Mitarbeitern zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Region etabliert.

In einem Gespräch mit dem neuen Seligenstädter Polizeichef Thomas Eck wurden die Kriminalitätsstatistik und das Themenfeld Verkehr erörtert.

Zur Abrundung des Programms der Sommerbereisung steht am 21.08. eine Begehung der Hans-Memling-Schule auf dem Programm.